• Versandkostenfreie Lieferung ab 39€
  • Sicheres Einkaufen durch SSL
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Liquid selber mischen – Individueller Geschmack beim Dampfen

Sein Liquid selber zu mischen ist für viele Dampfer eine bewährte Methode. Einsteiger testen sich häufig mit fertigen Liquids an die verschiedenen Aromen und Basen heran, doch die meisten werden nach einiger Zeit experimentierfreudig und versuchen selber ein Mischverhältnis nach Ihrem Geschmack zu entwickeln. Sie können beim Selbermischen alle Komponenten bestimmen und Liquids nach Ihren persönlichen Vorstellungen herstellen. Wie Sie dabei vorgehen, erfahren Sie hier.

Liquid selber mischen: Die Vorteile

Seine Liquids selber zu mischen ist kein Hexenwerk und bringt eine ganze Reihe an Vorteilen mit sich. Als Dampfer können Sie beim Selbermischen alles bestimmen. Von Stärke und Konsistenz bis zum Aroma und der Dampfentwicklung liegt alles in Ihrer Hand.

Liquid_selber_mischen

Ein weiterer Vorteil ist der Kostenaspekt. Es ist wesentlich günstiger Liquids selber zu mischen, als fertige Produkte zu dampfen. Nutzen Sie einfach die hochwertigen Basen, Aromen und Nikotinshots aus dem Avoria Online-Shop und erleben ein völlig neues Dampferlebnis mit Ihren selber gemischten Liquids.

Was benötigen Sie, um Liquid selber zu mischen?

Um Ihr Liquid selber herzustellen brauchen Sie keine große Ausrüstung, es genügen einige kleine Hilfsmittel, die das Zusammenmischen erheblich erleichtern:

  • Flaschen/Messbecher
  • Spritzen/Kanülen
  • Beschriftungsetiketten
  • Unterlage
  • Handschuhe 

Für das Selbermischen werden im Idealfall mehrere Flaschen verwendet, da sich hierin sämtliche Inhaltsstoffe gut vermengen und aufbewahren lassen. Sie sollten unbedingt lebensmittelecht sein und über einen dichten Schraubverschluss sowie eine seitliche Füllskala verfügen.

Spritzen sind deshalb nötig, weil selbst bei großen Mengen Liquid verhältnismäßig kleine Mengen Aroma beigemischt werden. Um die genaue Füllmenge der Aromen einzuhalten, sind Spritzen wesentlicher präziser als Messbecher oder andere Gefäße. Verwenden Sie am besten herkömmliche Einwegspritzen mit einer stumpfen Kanüle. Alternativ können Sie Pipetten ausprobieren, die jedoch etwas teurer sind.

 Liquid_selbst_mischen

Möchten Sie Ihr E-Liquid selber mischen, kann es durchaus passieren, dass etwas verschüttet wird. Um keine öligen Flecken auf Ihrem Tisch oder der Arbeitsfläche zu hinterlassen, ist es ratsam, eine Unterlage zu verwenden. Denn selbst bei großer Sorgfalt kann beim Umfüllen etwas daneben geschüttet werden. Am besten nutzen Sie also eine rutsch- und tropffeste Unterlage wie beispielsweise abwaschbare Matten.

Sobald Sie Ihr Liquid fertig gemischt haben, ist es ratsam, die Flasche mit einem Etikett zu beschriften. So behalten Sie den Überblick, welche Liquids und Aromen bereits fertiggemischt wurden und es besteht keine Verwechslungsgefahr.

Ebenfalls wichtig für sauberes und hygienisches Umfüllen sind Handschuhe. Sie verhindern schmierige Hände und Abrutschen von der Flasche, Wenn Sie Ihr Liquid selber mischen, sind daher Einweghandschuhe hilfreich.

Bei Avoria finden Sie tolle Produkte, um Ihr Liquid selber zu mischen. Ein Set, wie zum Beispiel unser Mischerbundle Basic, Medium oder High enthält alles, was es zum sauberen Vermengen Ihres Liquids braucht.

Das Mischverhältnis bestimmen

Beim Mischen Ihres Liquids sollten Sie zunächst festlegen, welchen Anteil die verschiedenen Komponenten haben sollen. Grundsätzlich besteht ein gut dampfbares Liquid aus folgenden Inhaltsstoffen:

  • Base
  • Aroma
  • gegebenenfalls Nikotinshots 

Zunächst benötigen Sie eine Base, die sich aus den Stoffen PG (Propylenglykol) und VG (pflanzliches Glycerin) zusammensetzt. PG ist der Geschmacksträger und VG sorgt für die Bildung der Dampfwolken. Je nachdem wie viel Dampf Sie bilden möchten, braucht Ihre Base einen entsprechenden VG-Anteil. Als Einsteiger können Sie sich beispielsweise mit 50/50-Basen herantasten und später andere Mischverhältnisse ausprobieren.

Für ein schmackhaftes Liquid können Sie die Base mit verschiedenen Aromen kombinieren. Bei Avoria finden Sie alle erdenklichen Geschmacksrichtungen – von fruchtiger Erdbeere über erfrischendes Menthol bis zu bekannten Getränken wie Cola oder Kaffee gibt es für Experimentierfreudige keine Grenzen. Je nachdem wie viel PG oder VG Ihre Base hat, sollten Sie entsprechend viel Aroma beimischen.

Liquid_Aroma

Bei einem hohen VG-Anteil braucht es etwas mehr Aroma als bei hohem PG-Anteil, da das Propylenglykol schon für Geschmack sorgt. Möchten Sie beispielsweise 100 ml Liquid mischen und Ihre Base besteht zum Großteil aus VG, können Sie in etwa 7 ml Aroma und 93 ml Base verwenden – doch das Mischverhältnis bleibt letztlich ganz Ihnen überlassen.

Probieren Sie unsere Shake and Vape-Liquids aus, die mit vordosierten Aromen zum Auffüllen mit Basis und/oder Nikotinshots den perfekten Einstieg für Dampfer darstellen.

Für die gewünschte Nikotinstärke können Sie Shots verwenden, die es bei Avoria in verschiedenen Dosierungsstärken gibt: mit 18 mg/ml oder 20 mg/ml. Die möglichen Nikotinkonzentrationen des fertigen Liquids reichen dann von 0 mg bis zu 20 mg. Sollten Sie der Basis Aroma zugeben, ist rechnerisch maximal eine Nikotinkonzentration von 18 mg möglich.

Schritt für Schritt Anleitung: So mischen Sie Ihr Liquid

Sofern Sie alle benötigten Hilfsmittel und Zutaten parat haben, können Sie Ihr Liquid in wenigen Schritten selber mischen. Für beispielsweise 100 ml Liquid dosieren Sie zunächst den gewünschten Anteil des Aromas mit Hilfe eines Messbechers oder der skalierten Flasche.

Anschließend kommt die entsprechende Menge Nikotin hinzu. Je nach Bedarf wird nun die Base oder auch destilliertes Wasser zum Verdünnen hinzugefügt. Jetzt mischen Sie die Flüssigkeiten gut durch – entweder mit einem Löffel umrühren oder einfach in der Flasche schütteln. Zu guter Letzt das fertige Liquid einfach in eine Flasche umfüllen und mit dem beschrifteten Etikett versehen.

 a-man-holding-an-e-cigarette

Selber Liquids mischen – für Ihren Lieblingsgeschmack

Für die E-Zigarette und genüssliches Dampfen sind Liquids unabdingbar. Ob Einsteiger oder erfahrener Vaper – Liquids selber zu mischen bietet in jedem Fall individuellere Möglichkeiten für ein perfektes Dampferlebnis. Experimentieren Sie mit den tollen Produkten von Avoria und dampfen Sie sich durch die verschiedenen Aromen bis zu Ihrem Lieblingsgeschmack.